In der Zofinger Altstadt-Bäckerei Leutwyler und in ihrer Filiale in Küttigen gibt es auch dieses Jahr wieder in der Fastenzeit ab 14. Februar bis zum Ostersonntag, 1. April 2018, ein ganz besonderes Brot zu kaufen. Der Aufpreis von 50 Rappen geht an Projekte und Programme von «Brot für alle», «Fastenopfer» und «Partner sein».

Das Brot von Fastenopfer und Brot für alle ist Teil der diesjährigen ökumenischen Kampagne, die unter dem Motto steht: «Gemeinsam für eine Welt, in der alle genug zum Leben haben». Die seit 1969 alljährlich durchgeführte Aktion hat zum Ziel, die breite Öffentlichkeit für die Ungerechtigkeit zu sensibilisieren, dass weltweit Millionen Menschen unter Armut und Hunger leiden. Seit 1994 beteiligt sich auch «Partner sein» – das Hilfswerk der christkatholischen Landeskirche. Der Erlös dient vollumfänglich der Projektarbeit dieser drei Hilfsorganisationen.
Einige hundert Bäckereien und Konditoreien in der Schweiz verkaufen ein Spezialbrot mit dem Solidaritätszuschlag. Langjähriger regionaler Projekt-Partner ist die Bäckerei Leutwyler am Kirchplatz in Zofingen mit ihrer Filiale Küttigen. Die Beteiligung an der Aktion geschieht aus Solidarität und mit dem Ziel, Geld zur Finanzierung von Projekten zu sammeln.

«Wenn wir weiter wie bisher wirtschaften, stösst unser Planet demnächst an seine Grenzen. Das hat gravierende Konsequenzen: Hungersnöte in Afrika, Überschwemmungen in Asien oder Trockenheit in Lateinamerika sind die Folge. Alle Kontinente sind davon gleichermassen betroffen. Am schlimmsten aber trifft es die Ärmsten. Dies verschärft diese bereits bestehende soziale Krise. Ein Wandel ist zwingend, sonst berauben wir uns selbst unserer Lebensgrundlage,» schreiben die Hilfswerke.

Neue Leutwyler-Kreation: Braumeisterbrot

Der Produktions-Verantwortliche in der Leutwyler-Backstube, Martin Sparhuber, entwickelte in diesem Jahr ein neues Produkt: das «Braumeisterbrot». Es handelt sich hier um ein Weizen/Roggenbrot mit gemalztem und geröstetem Brauerschrot und Braumeistersauerteig. Es werden weder Backmittel noch künstliche Aromen/Farbstoffe verwendet. Der jeweils sich am Ende der Aktion ergebende Sammelbetrag wird von der Bäckerei Leutwyler immer noch grosszügig aufgerundet.