Seit Anfang Jahr arbeitet Martin Sparhuber als Leiter der Produktion und Chef-Stellvertreter in der Bäckerei Leutwyler. Er brachte nicht nur viel Erfahrung, Führungs- und Fach-Kompetenz mit, sondern liess auch zwei neue süsse Produkte ins Sortiment einfliessen, die inzwischen sehr beliebt sind und jetzt in Zofingen und Küttigen grossen Anklang finden. Plunder: Die Herstellung erinnert an Blätterteig, jedoch ist dies ein besonders edler Hefeteig. In verschiedenen Formen mal rund, eckig oder als Stange werden die Köstlichkeiten je nach Saison mit Vanillecreme, Nuss- oder Mandelfüllung oder (der neue Verkaufsschlager) mit Mohnfüllung angeboten – ob zum Znüni, als Dessert oder zum Nachmittagskaffee – Plunder schmeckt immer. Der Quarkstollen bekommt eine Teigruhe von ca. 24 Stunden. Dies fördert seine Geschmacksentwickung. Durch Zugabe von Speisequark wird der Stollen besonders saftig und bekommt eine softe und feuchte Struktur. Eier und Butter runden das Geschmackserlebnis ab.